Granatapfelseife

Standard

Ich habe eine neue Blockform und diese musste ich natürlich gleich ausprobieren. Es wurde eine Granatapfelseife. Mit viel Olivenöl, Sheabutter, Kakaobutter und etwas Kokosöl. Am Ende habe ich noch einen guten Schluck Granatapfelsamenöl zugesetzt. Die Seife duftet ganz zart, eben nach Granatapfel fruchtig und leicht säuerlich.
Ich mag diese Swirl die entstehen, wenn man aus verschiedenen Höhen einen andersfarbigen Seifenleim zum Seifenleim in der Form gießt (hier rot in orange). Besonders toll finde ich bei dieser Herstellungsmethode, dass jede Seife anders aussieht, also ein Unikat ist.

Granatapfel

 

Advertisements

»

  1. Ja, ich bin sehr zufrieden, freut mich, dass sie dir gefällt. Meine Kleopatraseife habe ich heute wieder gemacht, dass ist die orientalisch duftende Seife mit Ziegenmilch – aber ohne Swirl, sie bekommt dann einen Kronenstempel. Sieht jetzt im Dividor noch etwas fade aus….

    LG, Seifenlocke

  2. Liebe Sybille!

    Habe mir gerade dein Seifchen angesehen, sieht toll aus und das Rezept ….. muss ja ein super pflegendes Seifchen sein. Wie lange halten dir so stark überfettete Seifen?

    lG, Seifenlocke

  3. * grr* , inzwischen mache ich magere Seifen! Bis vor einem Jahr gab es nur diese Prozente und höher! Mir ist nix geranzt, auch nicht im Sommer, denn da rühre ich auch. Das ist mit Abstand meine fetteste Seife,war nicht gewollt ;-)Pendel zwischen 9%- 11% .Habe gerade wieder eine Seife mit 14 % gefunden, war unter Wäsche vergraben. Eine schöne 14%ige Seife. 2 Jahre alt. Von 2007 liegt auch noch eine rum. Also, kein Problem. Habe angefangen wieder 1 Stück von jeder Seife zu bunkern. Es liegt bestimmt an der Lagerung und den Fetten. Ich halte mich mit Schnellranzern mit den %-Anteilen sehr zurück..
    LG
    Sibylle
    ♥♡♥
    werde auch wieder höhere Prozente nehmen, ist mir angenehmer 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s