Velvet Rose

Standard

Mein Vorrat an Rosenseife war schon seit einiger Zeit aufgebraucht, daher mußte eine neue Rosenseife gemacht werden. Ich liebe den Duft Tea Rose nur leider dickt er bei einer Kaltverseifung sehr rasch an. Also habe ich eine OHP Seife gemacht. Ich habe viel Mascarpone in den Seifenleim gerührt und gefärbt habe ich mit rosa Tonerde aus Argiletz. Die Fettmischung besteht aus Kokosöl, Palmöl, Rapsöl, Erdnußöl, Babassuöl, Sheabutter, Mandelöl, weißem Bienenwachs, Rizinusöl und Jojobaöl. Ich habe sie auch schon angewaschen. Sie hat einen samtigen Schaum und der Duft ist wunderbar blumig aber gleichzeitig herrlich frisch. Eine gute Seife für den Frühling. Eine Ader aus rosa Pigment hat die Seife auch noch bekommen und ein Topping aus duftenden Rosenblüten.

Velvet Rose

 

Advertisements

»

  1. schööön 🙂
    Rosenseife als OHP ist toll, nach 6 Wochen trocknen ist sie richtig klasse, hast auch sehr leckere Rezeptur
    😉

    jaa,
    ich liebe auch Rosenseife, ist ein ,,Muss“ bei mir,
    sie gehen mir nie aus
    LG
    Sibylle

  2. Hallo!
    Danke für dein Lob! Deine Mückenseife finde ich auch ganz super. Musst dann berichten wie sie wirkt.
    Lg
    Seifenlocke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s