Erdbeer und Rhabarber

Standard

In meinem Garten gibt es schon Rhabarber und auch Erdbeeren, es wurde also höchste Zeit diese Seife zu machen. Ein ganz leckerer Duft nach Rhabarber und Erdbeere nicht zu süß überhaupt nicht kitschig zum Reinknien. Die Seife besteht aus Babassuöl, Sheabutter, Olivenöl, Reiskeimöl, Jojobaöl und etwas Rizinusöl wird also auch ein super pflegendes Seifchen mit cremigem Schaum werden. Wenn ich sie rieche bekomme ich gleich Hunger und muss jetzt meinen Garten plündern!

Rhabarber und Erdbeere

Advertisements

»

  1. Hallo Anita!

    Da hast du wieder eine sehr schöne Seife gesiedet, die sicher lecker duftet. 🙂
    Hast du den Duft schon mal verwendet? Falls nicht, war es ein ähnlicher (oder täusche ich mich).

    LG, Sabine

  2. hallo, Anita,
    schon wieder so eine leckere Seife 😉 Aussehen gefällt mir auch sehr!
    habe heute Beton gerührt und konnte nur in die Form kloppen. Mal schauen, ob ich sie auspacke oder gleich in die Tonne…. Der Duft ist aber oberlecker..
    lieben Gruß
    Sibylle

  3. Hallo Sabine!

    Ja, diesen Duft hatte ich schon mal. Nur eine andere Optik und auch eine andere Fettzusammensetzung hatte diese Seife.

    LG
    Seifenlocke

  4. und ganz genauso sieht mein Rab im Garten aus. Ich liebe dieses Gemüse.
    Schön geworden!

    liebe Grüße
    Dörte

  5. Guten Morgen,
    die seife sieht ganz lustig aus, bin etwas neidisch. Ich hab da mal eine Frage, ich hab letztens die erst Ziegenmilchseife gemacht und die war beim Schneiden ganz weich, nimmst du die Menge Milch, die der Seifenrechner in Wasser ausrechnet oder weniger??
    Ich wäre dankbar für Hilfe.
    LG Vonny

  6. Unglaublich aber wahr, bis eben habe ich noch nie was von Seifensieden gehört. mal in ruhe alles durchlesen,wahnsinn Seifensieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s