Captivating

Standard

Nach vielen, vielen  Versuchen habe ich es endlich geschafft, die neue Seife halbwegs herzeigbar zu fotografieren. Sie hat einen kompletten großen Goldstempel (es kommt ja bald Weihnachten) mit Ornamentmuster der die ganze Oberfläche bedeckt. Da das Goldmica immer zu viel glitzert, brauchte ich viele Versuche mit der Kamera um endlich ein halbwegs herzeigbares Foto zu erhalten (schön ist es trotzdem noch nicht, in Natur ist sie schöner). Sie besteht aus Olivenöl, Sheabutter, Kokosöl und Rizinusöl. Der Duft ist “bezaubernd“! So lautet die Herstellerbeschreibung des Duftöles das ich in der Seife versenkt habe:

Am Baum gereifte Pfirsiche, Äpfel und Birnen gemixt mit süßen Beeren, Mandarinen, Fruchtblüten und weichem Moschus – ausbalanciert mit ein wenig Vanille“.

Captivating


Advertisements

»

  1. Man ahnt, wie schön sie geworden ist. Der Stempel ist klasse. Hast Du einen Stoffdruckstempel verwendet?
    Viele Grüße
    Petra

  2. Wunderschön,ich liebe Glitzer und der Duft ist himmlisch! Bei mir hat er immer verfärbt,da ist etwas Vanille drin… Trotzdem habe ich den Duft immer wieder im Programm. Weihnachts-/ Winterseifen stehen bei mir nun auch auf dem Programm—
    LG
    Sibylle

  3. find ich auch total schön, sieht sehr eleganz aus.
    Wo…findet Frau solchen Stempel?

    liebe Grüße
    Dörte

  4. Danke für Deinen netten Kommentar.
    Ostrich mache ich für Kunden, privat und Straußenfarm, ist bei einer Freundin sehr pflegend und lieb zur Neurodermitis geplagter Haut.

    liebe Grüße
    Dörte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s